HOME

Herzlich willkommen
beim Heimat- und Kulturverein Hürth e.V.

Elisabeth Ingenerf-Huber
Elisabeth Ingenerf-Huber
Vorsitzende

Unser Verein hat ca. 550 Mitglieder, von denen sich viele in drei Arbeitskreisen bzw. Ressorts aktiv mit der Geschichte, Kultur und Landschaft Hürths und der heimatlichen Umgebung beschäftigen.

In einem umfangreichen Jahresprogramm bemühen wir uns, allen Altersgruppen ein abwechslungsreiches Angebot zu machen: Von geführten Tageswanderungen, der Aufarbeitung der Hürther Lokal- und Regionalgeschichte, Mundartforschung, Vorträgen, Museumsbesuchen und Konzerten, von Bildungs- und Kulturreisen bis hin zu Denkmalschutz, thematischen „Kinderspaziergängen“ und praktischer Landschafts- und Obstbaumpflege am Kloster Burbach reicht der weit gespannte Bogen. Dass es dabei auch zu vielen persönlichen Begegnungen und sogar Freundschaften kommt, bleibt nicht aus. Ein Aushängeschild unseres Vereins ist zweifellos die jährlich erscheinende Zeitschrift „Hürther Beiträge zur Geschichte, Kultur und Regionalkunde“, die alle Mitglieder kostenlos als Jahresgabe erhalten.

Sicher finden auch Sie etwas, das Ihre Neugier und Mitmachlust weckt. Dann kommen Sie zu uns! Die meisten unserer Veranstaltungen werden öffentlich bekannt gemacht und jedermann / jedefrau kann daran teilnehmen. Bei großen Anmeldezahlen – und das gilt für sehr viele unserer Veranstaltungen – erhalten natürlich unsere Mitglieder den Vorrang. Am besten ist es also, wenn Sie selbst Mitglied werden. Für Familien und Lebensgemeinschaften und deren Kinder in Berufsausbildung bis 25 Jahre bieten wir einen sehr günstigen Jahresbeitrag (40 EURO) an. Aber auch der Einzelmitgliedsbeitrag (25 EURO) ist erschwinglich und lohnt sich für Sie auf jeden Fall. Erst recht, wenn Sie Neubürger in Hürth sind und jetzt hier leben, bietet Ihnen der Heimat- und Kulturverein eine Chance zur besseren Integration in Ihr neues Lebensumfeld. Auf jeden Fall aber unterstützen Sie eine gemeinnützige Sache, die der ganzen Stadt Hürth zugute kommt.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage, und wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir werden Ihnen gerne weiterhelfen und Ihre Fragen beantworten.

Ihre

Elisabeth Ingenerf-Huber