Programm aktuell

Februar 2019


Dienstag, 05. Februar 2019

Berli-Filmtheater Hürth-Berrenrath
Der besondere Film
Beginn: 20.15 Uhr

Neu ab Januar 2019 –
Beginn „Der besondere Film“:
20.15 Uhr

Gegen den Strom

Halldora Geirhardsdottir, Davíd Thór Jónsson und Jóhann Sigurðarson in einem Film von Benedikt Erlingsson

Halla (Halldóra Geirharðsdóttir) lebt auf Island, ist 50 Jahre alt und gibt sich nach außen hin als eine Frau, die ein ruhiges Leben führt. In Wahrheit führt sie hinter dieser Fassade des Anstandes jedoch einen leidenschaftlichen Kampf als Umwelt-Aktivistin. Ihr Gegner ist dabei die lokale Aluminium-Industrie, gegen die sie zuerst mit Vandalismus und schließlich sogar mit Sabotage vorgeht. Als ihre schonungslosen Aktionen erste Früchte des Erfolgs tragen und die Verhandlungen zwischen Regierung und Investoren unterbrochen werden, mischt sich allerdings ihr Privatleben in ihre Existenz als Guerilla-Kämpferin ein: Sie darf endlich ein Kind adoptieren und ihre neue Tochter wartet in der Ukraine schon auf sie. Also beschließt Halla, ihr Dasein als wehrhaftes Phantom, mit einem letzten großen Ding zu beenden, bevor sie Mutter wird.


Mittwoch,  13. Februar 2019

Multivisionsschau über die 7 Pilgerkirchen in Rom

mit Norbert Wallrath

Ort: Löhrerhof, Alt Hürth, Lindenstr. 20
Beginn: 19:00  Uhr
Veranstalter: Heimat- und Kulturverein Hürth e. V.
Teilnehmerkosten: Eintritt frei, Spenden für anfallende Kosten erwünscht, Getränke werden angeboten

Anmeldung: ist nicht erforderlich

Rom – die ewige Stadt.

„Alle Wege führen nach Rom“, behauptete bereits ein altes deutsches Sprichwort!

Rom ist wohl die Stadt in Europa, die die meisten historisch interessanten Bauwerke aufzubieten hat!  In Rom gibt es so viel an Sehenswürdigkeiten zu sehen, dass bei einem Kurztrip die Zeit knapp werden kann! Trotzdem machten sich im März 2008 zwei Pilger auf um in einer Woche Rom und die „Sieben Pilgerkirchen“ zu Fuß zu erleben.


Mittwoch, 20. Februar 2019

Sitzung des Arbeitskreises Hürther Geschichte

Treffpunkt 19:30 Uhr in der Gaststätte „zur Linde“, Von-Geyr-Ring 51, in Alstädten-Burbach
Veranstalter: Heimat- und Kulturverein Hürth e.V.

Unser Arbeitskreis: „Hürther Geschichte“ würde sich über weitere Mitglieder, die sich für die Geschichte der Stadt Hürth interessieren und gerne ihr Wissen bzw. ihre Neugierde einbringen möchten, sehr freuen. In der Regel finden drei Arbeitskreis-Sitzungen im Jahr statt. Das nächste Treffen findet am 06.06.2019 statt. Sollten Sie interessiert sein, melden Sie sich einfach bei der Geschäftsstelle, Tel: 02233-201436 oder per E-Mail: gf@hkv-huerth.de

Für die AK-Mitglieder wird eine schriftliche Einladung mit Tagesordnung verschickt und auf der Internetseite veröffentlicht.

Wie immer freuen wir uns auf eine rege Teilnahme.


Samstag, 23. Februar 2019

„Womit wir speisen“
Besuch des Klingenmuseums in Solingen

mit Lilo Klöpfer

Treffpunkt:  9,45 Uhr Parkplatz Sudetenstraße am Schwimmbad „de Bütt“
Veranstalter: Heimat- und Kulturverein Hürth e.V.
Teilnehmerkosten:  20,00 € inklusive Busfahrt, Eintritt, Führung
Verbindliche Anmeldung: bis zum 13. Februar  2019 nur innerhalb der Bürozeiten unter Telefon 02233/201436 oder per E-Mail an gf@hkv-huerth.de

Seit dem 16.Jahrhundert  gibt es Messer-Gabel-Löffel.

Schneidegewohnheiten der letzten Jahrhunderte, Bestecke vieler Epochen und Kulturen, ebenso wie die Handwerkskunst der alten Solinger Schwertschmiede, Scheren, Schwerter aus Damaszener Stahl und ihre Geschichte, Prunkstück eines Trabantenschwertes von 1580, Schwerter von den Franken und Vieles mehr …

Das wollen  wir  gemeinsam besichtigen und mit dem Bus nach Solingen Gräfrath fahren. Dort befindet sich  das größte Besteckmuseum der Welt, untergebracht  in einem Gebäudeteil eines ehemaligen Klosters.  Es handelt sich um einen Besuchermagneten im Bergischen Land.

Möglichkeit zur Einkehr ergibt sich nach der Besichtigung und Führung z.B. im 150 m entfernten Brauhaus oder im nahegelegenen Kaffeehaus.


Achtung: Terminänderung

Wir weisen schon heute darauf hin, dass die für den 23. März angekündigte Tageswanderung rund um Marmagen jetzt am 30. März 2019 stattfindet.


 

Freitag, 15. März 2019

Vorankündigung:
Mitgliederversammlung des HKV

Am Freitag, den 15. März, findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Wir laden Sie schon heute hierzu herzlich ein. Die genaue Tagesordnung erhalten Sie mit unserem März-Rundschreiben.

Auf dieser Mitgliederversammlung muss der gesamte Vorstand, außer der Vorsitzenden und der Stellvertreterin, neu gewählt werden. Sollten Sie sich für eines der Ämter interessieren, teilen Sie uns dieses bitte mit. Sie sind alle herzlich zur Mitarbeit und Gestaltung aufgerufen.