Archiv der Kategorie: Bilder und Berichte

Tag des offenen Denkmals 2017

Bericht zum Tag des offenen Denkmals
am 10. September 2017

Dieses Jahr stand die Veranstaltung „Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto „Macht und Pracht“. Da lag es nahe Besuche bei  Bauwerken wie die Burg Kendenich, die Burg Efferen und die Burg Hermülheim anzubieten. Aus diesem Anlass hatte die gerade frisch ins Amt gekommene Frau Bankert der Unteren Denkmalschutzbehörde der Stadt Hürth Interessierte zu einer Radtour eingeladen. Zur Seite standen ihr einmal Manfred Germund vom HKV, und ebenfalls Eric Barthlemy und Micheal Cöln vom Stadtarchiv.Tag des offenen Denkmals 2017 Tag des offenen Denkmals 2017 weiterlesen

Fahrt durch den Tagebau Garzweiler

Am 5.7.2017 brachen unter der Leitung von Herrn Eddi Ludwig 49 Mitglieder und Gäste zu einer sehr interessanten Fahrt durch den Tagebau Garzweiler auf. Im Tagebau GarzweilerWas uns hier gezeigt wurde, war sehr beeindruckend und ist kaum in Worten wiederzugeben. Unsere sehr kompetente Führerin gab uns anhand diverser Modelle und Schautafeln einen Einblick in den Aufbau und die Arbeitsabläufe eines Tagebaus, bevor es mit dem Bus der Fa. Gäke mit ihr gemeinsam in die reale Welt des Tagesbaus ging. Bei einem kurzen Stopp am hoch über dem Tagebau liegenden Aussichtspunkt, konnten wir uns einen Gesamtüberblick über die riesige Fläche verschaffen. Weiter ging es vorbei ein vielen Förderbändern und Berieselungsanlagen hinab auf die 2. Sohle. Von dort hatte man einen wunderbaren Blick auf die verschiedenen Erdschichten. Fahrt durch den Tagebau Garzweiler weiterlesen

Nachruf Theo Mager

17.  Juli 1937  – 24. Juni 2017

Theo MagerAm 24. Juni 2017, kurz vor seinem 80. Geburtstag, verstarb unser Ehrenmitglied Theo ­Mager. Er war über 20 Jahre als Mitglied im geschäftsführenden Vorstand in den Funktionen als stellvertretender Geschäftsführer und anschließend als Schatzmeister tätig. In seiner ruhigen und bedächtigen Art führte er in vorbildlicher Weise die Vereinskasse. Nach Übergabe der Kasse an den neuen Schatzmeister, blieb er dem Vorstand als Beisitzer erhalten, um seine reichhaltigen Erfahrungen  weiterzutragen.

Bis zu seiner schweren Krankheit nahm er  immer noch mit Freude an verschiedenen Veranstaltungen teil und bereitete uns mit seinem feinen Humor viele fröhliche Stunden.

Theo Mager wird uns immer in guter  Erinnerung bleiben.

Gisela Möltgen