Archiv der Kategorie: Allgemein

Ausstellung Gabriele Münter

am 11.01.2019, Museum Ludwig

20 Mitglieder des HKV machten sich am frühen Nachmittag des 11.01.19 unter bewährter Leitung von Roswitha Wilke auf den Weg. 

Begrüßt und durch Head Sets technisch gut ausgerüstet  wurden wir dort von Cordula Reiter M. A.,  die uns dann auch vorzüglich und angenehm sprechend durch die Ausstellung lotste mit ca. 30 Stationen (bei 132 ausgestellten Gemälden). Der Lebensweg der 1872 in Berlin geborenen Gabriele Münter führte über Herford, Koblenz und einem längeren Amerikaaufenthalt,  weitherum in Europa und schließlich nach Murnau in Oberbayern, wo sie auch 1962 starb. Dort wurde ihr Haus, für die Einheimischen das „Russenhäuserl“, zu einem Treffpunkt der Künstlergruppe des Blauen Reiter.

Ausstellung Gabriele Münter weiterlesen

Besuch von Groß St. Martin

24.11.201

Nach den Besuchen der großen romanischen Kirchen in der Kölner Innenstadt St. Ursula, St. Gereon, St. Pantaleon und St. Severin in den Jahren 2015 bis 2018 des Heimat- und Kulturvereins Hürth e.V. besichtigte eine Gruppe von 24 Mitgliedern nun die romanische Kirche Groß St. Martin. Die Teilnehmer waren alle sehr beeindruckt von der Größe und der Ausstrahlung der Basilika, sowohl von innen und von außen.

Besuch von Groß St. Martin weiterlesen

Mitglieder Rundschreiben

Über unser monatliches Mitgliederrundschreiben erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zum Programm und werden an alle anstehenden Termine erinnert.

Öffnen Sie hier die gewünschte pdf-Datei:

Rundschreiben-Februar-2109
Rundschreiben-Dez-2018-Jan2019
Rundschreiben-November-2018
Rundschreiben-Oktober-2018
Rundschreiben-September-2018
Rundschreiben-Juli/August-2018
Rundschreiben-Juni-2018
Rundschreiben-Mai-2018
Rundschreiben-April-2018
Rundschreiben-März-2018
Rundschreiben-Februar-2018

Rundschreiben-Dezember-2017-Januar-2018 

Rundschreiben-November-2017

Heckenschnitt am Kloster Burbach

Heckenschnitt am Kloster Burbach
am 13. Oktober 2018

Bei herrlichem Oktoberwetter trafen sich sieben Männer und die unverwüstliche Karin Zander am Kloster Burbach, um der Hainbuchenhecke den alljährlichen Herbstschnitt zu verpassen. Die Hecke wurde vor Jahren vom HKV auf der Abszisse der Klosterkirche und den Umrissen des Klosters gepflanzt, um den Besuchern eine räumliche Übersicht über das Kloster zu geben.Heckenschnitt

Heckenschnitt am Kloster Burbach weiterlesen